Apr 23, 2015
  • Veolia Water gehört zum französischen Konzern Veolia Environment und ist ein weltweit führender Wasserversorger mit Niederlassungen in 69 Ländern.

    Um auch perspektivisch wettbewerbsfähig zu bleiben, hat Veolia Environment ein globales Transformationsprogramm mit dem Ziel aufgesetzt, die Organisationen zu verschlanken, Kosten einzusparen und neue Potentiale zu nutzen. In diesem Kontext wurden bei Veolia Water die Auswirkungen einer Initiative "Empower your Field-Service" untersucht.

    Auf der Grundlage einer von Devoteam bereits im Jahr 2011 durchgeführten Vorstudie erwartete Veolia Water zu Beginn des Realisierungsprojektes einer neuen mobilen Lösung eine Kosteneinsparung im Field-Service in der Größenordnung von einem  mittleren zweistelligen Millionenbetrag. Gleichzeitig wollte man den Kundenservice durch verbesserte Arbeitsabläufe optimieren und ein pro-aktives Management der Einsatzplanung ermöglichen.

  • Was haben wir errreicht?

    Die neue Operation-Management-Software sollte mit einer flexiblen, offenen Plattform für mobile Anwendungen ausgestattet werden und die  Zuverlässigkeit sowie die Skalierbarkeit der Informationssysteme sollten deutlich verbessert werden.

    Devoteam verantwortete den Change-Prozess, das technische Re-design der Geschäftsprozesse sowie das Roll-out der gesamten Lösung. Insgesamt wurden 6.500 Endgeräte in 35 Regionen ausgetauscht.

  • Hauptvorteile
    • Verbesserung der Produktivität der Service-Techniker um 15%
    • eine Einsparung von 75 Millionen Euro im Jahr 2014
    • verbesserte User-Experience
    • Mitnahme der Beteiligten durch gut abgestimmte Prozesse in der Design-Phase
  •